Sonnenstrand

Das Feriengebiet Sonnenstrand bzw. Slantschew brjag ( Слънчев бряг) ist das größte Resort an der bulgarischen Schwarzmeerküste. Der Strandabschnitt ist etwa 8 Kilometer lang.  Der Sonnenstrand wird im Süden durch die antike Stadt Nessebar begrenzt, deren altes Zentrum auf einer Halbinsel liegt und eines der wichtigsten Kulturdenkmäler in Bulgarien darstellt.

Der Sonnenstrand befindet sich etwa 30 Kilometer nördlich der Hafenstadt Burgas (oder Bourgas). Der internationale Flughafen Burgas wird in der Saison von zahlreichen Chartergesellschaften angeflogen; Touristen, die einen Urlaub am Sonnenstrand verbringen möchten, nutzen hauptsächlich diese Möglichkeit um an ihr Ferienziel zu gelangen. Aber auch der Flughafen von Varna ist als Anreiseort geeignet, das er in nördlicher Richtung nur ca. 75 Kilometer entfernt ist.