Dieses Portal stellt Ferienwohnungen in Bulgarien vor. Doch was sind eigentlich Ferienwohnungen (auch Fewo genannt)?

Ein Blick ins Lexikon: Ferienwohnungen sind demnach möblierte Wohnungen, die ein Gast gegen Bezahlung auf Zeit mieten kann. Diese Ferienwohnungen sind mit fast allem ausgestattet, was man in einer normalen Wohnung erwarten kann. Lediglich solche Einrichtungsgegenstände, die bei einem kurzen Aufenthalt nicht notwendig wären, fehlen. Dies sind beispielsweise Waschmaschinen und Trockner, Bügelbretter, u.a. . Wobei es natürlich auch Ferienwohnungen gibt, die über solche Güter

In Bulgarien sind Ferienwohnungen noch nicht so bekannt wie in Deutschland, Österreich oder der Schweiz. Klassischerweise urlaubt man in Bulgarien entweder in einem Hotel, oder in einer privaten Unterkunft. Diese ist dann ein einfaches Zimmer, teilweise mit, teilweise ohne Bad.

Der deutsche Tourist sollte sich also vor seiner Reise schlau machen, denn wer ohne gebuchte Ferienwohnung nach Bulgarien kommt, der kann eine unter Umständen komplizierte Suche erwarten. Oder er landet dann doch in einem Hotelzimmer, wenn er nichts passendes gefunden hat.

Aber es ist davon auszugehen, dass die Bulgaren erkennen, welche Vorzüge eine Ferienwohnung mit sich bringt. In wenigen Jahren wird es eine große Zahl von Ferienwohnungen geben. Ein Grund ist der, dass viele Touristen fernbleiben, da nur Hotelzimmer angeboten werden. Davon gibt es mehr als genug, offensichtlich wurden zu viele Hotels gebaut. Die Feriengebiete Sonnenstrand, Goldstrand und Albena am  Schwarzen Meer, die herrlich gelegen sind, weisen für viele Besucher schon zu viele Hotels aus. Ferienwohnungen gibt es dort aber kaum.

Wollen wir wetten, dass es sehr bald ein hervorragendes Angebot gibt? Und das Suchen nach einer Ferienwohnung in Bulgarien sehr einfach sein wird. Ob im Internet, oder im Katalog.